Ausblick auf die Mobilität 2040 – Ansätze und mögliche Szenarien

Wie entwickeln Wissenschaftler Szenarien und Prognosen für die Zukunft der Mobilität? Antworten gibt Dr. Christian Winkler vom DLR-Institut für Verkehrsforschung. Und er stellt die Ergebnisse einer mehrjährigen multi-disziplinären Studie vor. Sein Fazit: Klimaschutz ist möglich, aber es bleibt viel zu Weiterlesen

Schill Teaser

Klimafreundliche Energie auf dem Prüfstand – zählt die Atomkraft dazu?

Die Energiewirtschaft spielt beim Klimaschutz eine zentrale Rolle: Fossile Energien müssen von klimafreundlichen Alternativen ersetzt werden. Doch welche Energieformen sind ethisch vertretbar? Professorin Eva Schill erklärt den Konflikt zwischen Klimazielen und Atomausstieg und wie Geothermie helfen könnte. // von Nur Weiterlesen

Jeder Einzelne trägt Verantwortung

Was bedeutet CO2-Neutralität und was erwartet uns da? Der Umweltpsychologe Professor Andreas Ernst ist überzeugt, dass die Technik es allein nicht richten wird. Jeder Einzelne muss sein Leben für eine nachhaltige Zukunft verändern, nur dann ist der Klimawandel zu bremsen. Weiterlesen

Auch die Industrie kann Emissionen senken

Deutschland wird seine Klimaschutzziele verfehlen, ist der Energieexperte Professor Manfred Fischedick überzeugt. Dabei gibt es Ansätze, wie sogar die energieintensive Industrie einen Beitrag leisten kann. Sie gilt als einer der Hauptverursacher für CO2-Emissionen. Einige der Ansätze sind technischer Natur, auf Weiterlesen

Biologische Negativemissionen haben Potential

Kann Landwirtschaft zum Klimaschutz beitragen? Dr. Annette Freibauer ist davon überzeugt. Sie hält es für möglich, der Erdatmosphäre mit biologischen Negativemissionen jährlich bis zu vier Gigatonnen Kohlenstoff zu entziehen. Das sei gar nicht so wenig, denn keine Technologie zur Emissionsbekämpfung Weiterlesen